Sommer–Abschluss–Grillen der jungen Familien

Es ist der 29.9.2018 und wir verabschiedeten den Sommer. Neun Kinder und neun Erwachsene heizten im Kolpinggarten noch einmal den Grill an. Ein kleines aber leckeres Salatbuffet und eine große Tafel zum Essen war schnell aufgebaut. Zuerst wurden die Breikinder gefüttert und dann wären die großen Kinder und Erwachsenen an der Reihe.

Es ging schon ein kleiner Wind, (was uns in die Karten gespielt hatte) so konnten wir mit den Kindern

den Lenkdrachen fliegen lassen.

Wir hatten auch Glück, dass der Mann vom Nachbarsgarten mit seiner großen Leiter seine Walnüsse geerntet hat. Denn mit Hilfe dieser könnten wir unsere Frisbee unzählige Male aus den Bäumen retten.

Mit einem Gruppenfoto verabschiedeten wir uns und freuen uns auf das nächste Mal.

Besuch im Fugger- und Welsermuseum

Zwei Fahrradfahrer, ein Kinderwagenfahrer mit Inhalt und sieben normale Teilnehmer trafen sich am 22.09.2018 um 14:00 Uhr im Äußeren Pfaffengässchen, um an einer einstündigen Führung durch das Fugger- und Welsermuseum teilzunehmen.

Die Museumsführerin brachte uns die Geschichte der beiden Augsburger Kaufmannsfamilien Fugger und Welser näher. Mithilfe eines Pfeffersäckchens konnten wir den Animationen im Museum lauschen und tauchten ein bisschen ins frühe 15./16. Jahrhundert ein.

Anschließend saßen wir noch im Biergarten von der Kahnfahrt zusammen und beobachteten die verliebten Bootsfahrer, die mehr oder weniger romantisch durchs Wasser ruderten. Mit Bier, Kaffee, Cola oder Schokolade ließen wir den erlebnisreichen Nachmittag ausklingen.

Auftaktveranstaltung 100 Jahre Kolpingsfamilie

Vor 99 Jahren wurde die Kolpingsfamilie St. Ulrich & Afra, Augsburg gegründet. So wollen wir im nächsten Jahr (2019) unser 100-jähriges Bestehen natürlich ganz groß feiern. Grund genug, das Jubiläumsjahr jetzt schon einzuleiten und Kraft zu tanken für ein Jahr voller schöner Ereignisse und Feste.

Diese Kraft haben wir auf in unserem Auftaktgottesdienst und -Fest am Samstag, 30.06.2018 gemeinsam gesammelt.

Mit einem Gruppenfoto, zu dem zahlreiche unserer Mitglieder in die Basilika von Sankt Ulrich und Afra gekommen sind, haben wir unsere Gemeinschaft gezeigt. Wie vor 25 Jahren haben wir das Foto auch diesmal auf den Stufen vor dem Hochalter gemacht – wird bestimmt lustig, wenn man die beiden Bilder dann vergleichen kann…

Im anschließenden Gottesdienst mit unserem Präses, Stadtpfarrer Hänsler feierten wir die Heilige Messe gemeinsam mit den Gläubigen der Pfarrei um die Kraft Gottes und seinen Segen zu empfangen und unsere Arbeit in seinem Namen und im Namen von Adolph Kolping fortzuführen. Der Gottesdienst stand ganz im Zeichen der Kraft, die uns in Zitaten von Adolph Kolping, seinem Wirken und dem Wirken von Jesus Christus, näher gebracht wurden. Auch im Kolpinglied, dass wir zum Abschluss der Feier gemeinsam gesungen haben, kam unsere Gemeinschaft nochmals zu Ausdruck.

Im Kirchhof konnten wir danach zusammen mit allen Gottesdienstbesuchern den Abend bei kühlen Getränken und Bayerischem Döner gemütlich ausklingen lassen. Den Anstich des Bierfasses übernahm natürlich unser Vorsitzender Claus geübt mit nur zwei Schlägen, wobei der zweite Schlag, eher ein Sicherheitsschlag war . Dabei ergaben sich wie immer viele nette uns unterhaltsame Gespräche aller Beteiligten.

Der Dank gilt für diesen Tag allen Helfern und Organisatoren, die bei der Vorbereitung und Durchführung zum Gruppenbild, dem Gottesdienst und dem gemütlichen Fest im Kirchhof beigetragen haben: dem Festausschuss, den Fotografen, den Gottesdienst-Organisatoren, den Zelebranten, Ministranten, Lektoren, Messner, Musikern, Sängern, dem Ausschank, den Grillmeistern, den Küchenfeen und allen, die den Nachmittag zu einem erfolgreichen Fest gemacht haben.

Zur Bildergalerie hier klicken



Spendenübergabe

an das Kolping-Jugendwohnen
Die Büttensitzungen 2018 sind schon ein paar Tage her, nun konnten wir unser Versprechen einlösen und die Spenden, die wir während der Veranstaltungen gesammelt haben, an das Kolping-Jugendwohnen übergeben.

Folgender Bericht von Johann Michael Geisenfelder, vom Diözesanverband Augsburg, gibt einen kleinen Einblick, wo die Spendengelder eingesetzt werden und wie der Stand der Bauarbeiten in der Frauentorstraße aktuell ist:


Kolpingsfamilie Augsburg St. Ulrich und Afra hilft Jugendlichen in Ausbildung Faschingsorden für Jugendwohnen

888 Euro haben die rund 700 Besucher der 6 Büttensitzungen bei der Kolpingsfamilie St. Ulrich und Afra in Augsburg für das Jugendwohnen im Kolpinghaus in Augsburg gespendet. Als Anerkennung und zum Dank bekamen sie von der Kolpingsfamilie einen Faschingsorden. Der Vorsitzende der Kolpingsfamilie, Claus Krajewski, übergab mit seinem Vorgänger, Norbert Marterer, und mit zwei weiteren Vorstandsmitgliedern am 20. Juni 2018 an Kolping-Diözesanpräses Domvikar Alois Zeller und an Geschäftsführer Heinrich Lang die Spende für die Jugendlichen, die während ihrer Ausbildungszeit im Kolpinghaus in der Frauentorstraße wohnen und pädagogisch betreut werden.

Bei der Übergabe informierte Heinrich Lang von der Kolping-Stiftung Augsburg über den Stand der Sanierung des Kolpinghauses. Bis Herbst soll der Baukörper an der Frauentorstraße wieder bezugsfertig sein. Der Kolpingsaal, das Restaurant und ein neues Bistro sollen ebenfalls im November wieder öffnen. Die erneuerten und neu eingerichteten Zimmer über Restaurant und Saal werden erst 2019 neu belegt. Ziel ist, die gesamte Maßnahme bis zum Beginn des Schuljahres 2019/2020 abzuschließen. Das Kolpinghaus bietet dann rund 250 Jugendlichen wieder auswärts ein Zuhause. Während der Umbauphase stehen rund 190 Plätze zur Verfügung. Die Spenden aus den Faschingssitzungen der Kolpingsfamilie werden für die Einrichtung der Freizeiträume verwendet. Staatliche und kirchliche Zuschüsse bzw. Spenden machen die notwendige Sanierung der Nachkriegsbauten erst möglich. Diözesanpräses Alois Zeller, der Vorsitzender der Kolping-Stiftung Augsburg ist, dankt den ehrenamtlich Engagierten der Kolpingsfamilie St. Ulrich und Afra für ihren Einsatz und für die Spende für die Jugendlichen in Ausbildung.





Vatertagsgrillen 2018

im Kolpinggarten
Jedes Jahr an Christi Himmelfahrt die gleiche Frage nach dem Aufstehen: Hält das Wetter und wir können im Kolpinggarten grillen?

Auch dieses Jahr waren morgens dunkle Wolken am Himmel. Aber mit Vertrauen auf Gott ließen wir uns nicht davon abhalten und machten uns mit Grillgut, leckeren Salaten und Kuchen auf den Weg Richtung Haunstetten. Etwa 20 Teilnehmer, darunter auch unsere bis dato jüngsten Kolpingmitglieder Anthony und Elias, trafen sich im Garten in geselliger Runde.

Alles war wieder schön vorbereitet, der Grill glühte, die Tische bogen sich unter den verschiedensten kulinarischen Schöpfungen. Den Blick bange gegen den Himmel gerichtet hofften wir, das Wetter möge doch noch für unsere Andacht halten. Aber Pfarrer Hänsler und der Diakon beruhigten uns. Und tatsächlich zu Beginn des von Pfarrer Hänsler gehaltenen Wortgottesdienstes kam die Sonne hinter den Wolken hervor.

Bei Kaffee und Kuchen und netten Gesprächen ließen wir den Nachmittag ausklingen. Für nächstes Jahr bleibt uns nur zu hoffen, das Petrus uns wieder wohl gesonnen ist.



Tanja



Bezirksmaiandacht 2018

in der Basilika St. Ulrich & Afra
In der Basilika St. Ulrich und Afra fand in diesem Jahr die Maiandacht des Bezirks statt.

Der großartige Rahmen der Basilika und die ansprechende Gestaltung waren für alle Besucher ein besonderes Erlebnis. Mit Gesang und Gebet feierten wir die Andacht zu Ehren der Gottesmutter. Im Anschluss hat die Kolpingsfamilie St. Ulrich und Afra die übliche Bewirtung übernommen. Im Pfarrsaal warteten festlich gedeckte Tische auf die Gäste nach der Andacht. Bei Leberkäse und hausgemachtem Kartoffelsalat mit Brezen wurden interessante Gespräche geführt.

In lockerer Atmosphäre klang so ein traditioneller Abend aus. Wir freuen uns als Kolpingfamilie über die vielen positiven Rückmeldungen unserer Gäste sowie die guten Gespräche bei diesem Zusammentreffen.

Werner

Maiausflug 2018

an den Ammersee
Mittlerweile ist unser Ausflug am 01. Mai schon zur Tradition geworden. Jedes Jahr treffen wir uns zur mittagszeit im Biergarten der "Alten Villa" in Utting am Ammersee zu einem reichhaltigen Mittagsbuffet und zu dem ein oder anderen Ratsch.

Zwei Gruppen treten den Auflug in ganz unterschiedlicher Art und Weise an: Die "Gruppe Bequem" kommt jedes Jahr mit Sack und Pack mit dem Auto, die "Gruppe Sport" trifft sich meist schon in Haunstetten an der Feuerwehr oder am / im Parkhäusle im Siebentischwald und radelt die Strecke von Augsburg über Geltendorf nach Utting.

Da in der "Alten Villa" jeder sein Essen selbst mitbringen kann, war unser Buffet auch wieder entsprechnd groß. Zwei Biertische recihten nicht ganz aus, um das Mittagessen zu präsentieren. Das macht schon was her und weckt oft auch bei fremden Interesse, die wir aber gerne probieren lassen.Nach dem Essen konnten die Kinder den Spielplatz in Beschlag nehmen und die Erwachsenen für eine Tasse Kaffee oder ein Bier in der Sonne auf der Ufermauer sitzen. Die "Gruppe Sport" radelte natürlich wieder nach Hause, während die "Gruppe Bequem" den Nachmittag bei einem Spaziergang langsam ausklingen lies.Wie jedes Jahr hatten wir auch heuer wieder viel Spaß am Ammersee und freuen uns schon auf den 01. Mai 2019.

Generalversammlung 2018

mit Wahlen der Vorstandschaft
Bei der diesjährige Generalversammlung im April standen zum einen wieder Wahlen des Vorstands und der Jugendleitung an und zum anderen ein Ausblick auf unser Jbiläumsjahr, dass wir 2019 feiern, aber bereits am 30.06.2018 einläuten werden.

Die Jugend wählte die neue Jugenbdleitung bereits im Vorfeld der Generalversammlung. Nach der Entlastung der bisherigen Jugendleiterinnen (Kathrin und Michaela) wählten die anwesenden sechs wahlberechtigten Jugendlichen Ihre neuen Leiter. Als neuer Jugendleiter wurden Thomas und Laura gewählt. Beide nahmen die Wahl an iund freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit. Ein großer Dank gilt den beiden bisherigen Leiterinnen Kathrin und Michaela, die über viele Jahre hinweg für die Bambinis, Kinder und Jugendlichen viele Aktionen und Ausflüge organisiert haben und die Teinehmer mit viel Spaß und Spannung begleitet haben.

Im Anschluss trafen sich 36 stimmberechtigte Mitglieder zur Generalversammlung 2018. Nach der Begrüßung durch unseren bisherigen Vorstand Norbert Marterer und einem besinnlichen Gedanken von Herrn Stadtpfarrer Hänsler berichtete Kathrin von den Jugendwahlen. Der Blick in die Chronik durch Lissi war wie immer interessant, zumal man hier wieder sieht zu wie vielen tollen Aktionen wir uns das ganze Jahr über getroffen haben. Nach dem Bericht der 1. Kassiererin Sandra und dem 2. Kassier Max über die aktuellen Zahlen der Mitglieder und Konten und dem BEricht der Revisoren Matthias und Harry, wurde die Entlastung der 1. Kassierin und des 2. Kassiers beschlossen. Vor den Neuwahlen wurde der alte Vorstand entlastet, der sich im vergangenen Jahr zu neun Sitzung getroffen hatte und einen Festausschuss für das anstehende Jubiläum einberufen hatte.

Nach vielen Jahren intensiver Arbeit wollte Norbert sich nicht mehr als Vorsitzender zur Wahl stellen. Auch Tanja stellte sich nicht mehr als Schriftführerin zur Wahl. Den beiden wollen wir für Ihr Engagement danken. Ohne die vielen Stunden, die von ihnen investiert wurden, wären viele Aktionen so nicht möglich gewesen. Ein kleines Dankeschön erhielten die beiden natürlich auch.

Bei den Neuwahlen konnten wir unter der Leitung von Claus einen starken und etwas verjüngten Vorstand aufstellen. Dien genauen Daten der Vorstandschaft finden sich auf der Seite "Vorstandschaft".

Nach einigen Programmpunkten in der nächsten Zeit stimmte uns Claus noch auf das Jubiläumsjahr 2019 ein, dass wir am 30.06.2018 mit einem Kick-Off-Gottesdienst und einem großen Gruppenbild starten werden.

Wir freuen usn auf ein ereignisreiches Jahr!100 Jahre Kolpingsfamilie St. Ulrich & Afra, Augsburg e.V. (1919 - 2019) | Ich bin dabei!

Unsere Vorstandschaft

Unsere Vorstandschaft, gewählt am Freitag, 13.04.2018

Mein Schuh tut gut! 2017

Kolpinggedenktag 2017 die ZWEITE Schuhaktion „Mein Schuh tut gut!“
Mein Schuh tut gut! 2017

Ordensbau 2017

in der Schreinerei Böck in Ziemetshausen
Ordensbau 2017

Waldweihnacht der Kolpingfamilie am 23.12.2017

im Siebentischwald

Handy-Sammlung

am Pfarrfest

Drei-Länder-Fahrt

Deutschland, Österreich, Tschechien
Drei-Länder-Fahrt

Familienfreizeit in Lambach

Familienfreizeit
Lambach 2017

Frauenausflug

Samstag, 24.06.2017
Frauenausflug 2017

Männerausflug

Samstag, 24.06.2017
Männerausflug 2017

Upcycling - für dich... für mich... für die Welt!

Samstag, den 18.03.2017
Upcycling 2017

Büttensitzungen 2017

Fasching 2017
Büttensitzungen 2017

Mein Schuh tut gut

Schuhaktion ist ein voller Erfolg
Mein Schuh tut gut!

Erzbischof Reinhard Kardinal Marx im Gespräch

Die große Zeit des Christentums liegt vor uns!

Familienfreizeit in Lambach 2016

Was will man mehr. Fast eine Woche lang Sonne. Das haben sich die über 50 Teilnehmer bei unserer Familienfreizeit in Lambach verdient.
Lambach 2016

Christi Himmelfahrt

im Kolpinggarten
Christi Himmelfahrt 2016

Theater 2015

Erben ist gar nicht so leicht

Mut tut gut

Kolpingtag 2015 in Köln

Sommer, Sonne, Lambach...

Passt so etwas zusammen?
 

Fronleichnamsprozession

Donnerstag, 04.06.2015
Fronleichnamsprozession 2015

Spendenübergabe aus Ordensverkauf

Montag, 20.04.2015
Spendenübergabe

Kolping schreibt ab

Sonntag, 30.03.2015
Kolping schreibt ab

Jahreshauptversammlung wählt neuen Vorstand

Freitag, 27.03.2015

Es war wieder mal soweit...

13. - 20.06.2014 | ...Lambach wir kommen.
Lambach 2014

72Stunden reloaded

24.05.2014
72Stunden-Aktion 2014

Hüttenwochenende in Weißenbach

30.04. - 04.05.2014
Weißenbach 2014

Männer, Frauen und Jugendausflug

26.04.2014
Ausflug 2014

Frauentag

23.11.2013
Frauentag 2013

Da Pfenningfuchser

Theatervorstellungen 2013 waren ein voller Erfolg

Dem Himmel so nah - Kolping-Bergmesse am Thaneller

07.09.2013
Bergmesse am Thaneller

Wähl-Bar am Pfarrfest von St. Ulrich und Afra

Sonntag, 21.07.2013
Wählbar 2013

Die Kolpingjugend und die Matschgrube

13. - 16.06.2013
72Stunden-Aktion 2013

Familienfreizeit

in Lambach

Männerausflug

nach Neuburg a.d. Donau
Männerausflug 2013

Frauenausflug

ins Allgäu

Jugendbegegnung

mit der Kolpingjugend Ungarn
Jugendbegegnung 2013

Jahreshauptversammlung 2013

im Pfarrsaal

Sonnenaufgang auf dem Ulrichsturm

früh am Morgen
Sonnenaufgang

Bildernachmittag

im Pfarrsaal
Bildernachmittag

Büttensitzungen 2013

im Pfarrsaal
Büttensitzungen 2013

Silvesterhütte

der Jugend
Silvesterhütte 2012 / 2013

Spende der Kolpingfamilie

für Kinder in Brasilien

Ordensbau

für die Büttensitzungen 2013
Ordensbau 2012

Adventfeier 2012

der Kolpingfamilie

Wanderung mal anders

im Altmühltal
Wanderung mal anders

Besuch im Webereimuseum

Ziemetshausen
Webereimuseum 2012

Überraschungsausflug

der Kolpingjugend

Familienfreizeit

in Lambach
Lambach 2012

Kolping-Super-Samstag

alle Mitglieder unterwegs
Supersamstag 2012

Indo- German Youth Exchange goes Rückaustausch

Besuch aus der Ferne

Generalversammlung

mit Neuwahlen
Generalversammlung 2012

Büttensitzungen

im Pfarrsaal
Büttensitzungen 2012

Christkindlesmarkt

in Landshut
Landshut 2011

Theatervorstellungen

Die Komödianten
Theater 2011

Besonderer Besuch

bei unserer Kolpingfamilie
Besonderer Besuch

Kolping Romwallfahrt

unsere Kolpingfamilie im Vatikan
Romwallfahrt 2012

Frauen-, Jugend und Männertag

gemeinsam aufgeteilt
Männer-, Frauen- & Jugendtag 2010

Dankeschön-Ausflug

nach Bamberg
Dankeschönausflug nach Bamberg

Familienfreizeit

in Lambach
Lambach 2011

Traditionelles Vatertagsgrillen

im Kolpinggarten der Kolpingfamilie St. Ulrich u. Afra
Vatertagsgrillen 2011

Frauenausflug

nach Eichstätt
Frauenausflug nach Eichstätt

Bezirksmaiandacht

im Augsburger Dom

Bezirksjugendtreffen 2011

Die Jugend in Schwabmünchen

Abendführung

Augsburger Zoo
Abendführung im Zoo

Büttensitzungen 2011

Fasching
Büttensitzungen 2011

Familienausflug

Füssen 2010
Füssen 2010

Familienausflug

Ettal 2010
Ettal

Familienurlaub, Lambach 2010

Pfingsturlaub 2010
Lambach 2010